Schlagwortarchiv für: Radiologie

Das MVZ Radiologie Nuklearmedizin Langenhagen wurde von Yourfirm.de, der führenden Online-Jobbörse für den Mittelstand im deutschsprachigen Raum, als „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2021“ ausgezeichnet…

Die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT hat Urkunden mit dem FOCUS-Empfehlungssiegel „Die empfohlenen Ärzte der Region“ überreicht…

Liebe Patienten, liebe Kollegen,

Wir freuen uns, Ihnen ab dem 11.11.2020 mit neuester Technik wieder voll zur Verfügung zu stehen.

Das „MULTIX Impact“ verwendet moderne dosiseffiziente Detektoren. Dadurch wird eine hohe Bildqualität bei niedrigeren Patientendosen erreicht. Für unsere Patienten erleichtert sich die Positionierung durch einen höhenverstellbaren Tisch (51,5 – 90 cm) mit ’schwimmender‘ Tischplatte sowie höherer Belastbarkeit.

Ihr Team vom MVZ

<< zurück

Information für unsere Patienten und Zuweiser

 

Liebe Patienten, liebe Zuweiser,

die Ausbreitung des Coronavirus geht inzwischen deutlich zurück. Die getroffenen Maßnahmen sind erfolgreich, daher gilt weiter:

  • Maskenpflicht
  • Abstand halten
  • Händehygiene

auch bei uns in den Praxisräumen.

Bitte vereinbaren Sie für alle Untersuchungen vorab einen Termin.
Dringliche Untersuchungen sind kurzfristig möglich.

Bitte suchen Sie unsere Praxis möglichst alleine bzw. mit maximal einer Begleitperson auf.

Wenn Sie

  • an Krankheitssymptomen, die denen einer Erkältung entsprechen, leiden,
  • Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person gehabt haben

sehen Sie bitte von einer Untersuchung bzw. der persönlichen Vorstellung in unserer Praxis ab, um die Ausbreitung des Virus gering zu halten.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die zuständige Hausarztpraxis.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihr Praxisteam

<< zurück

Die Radiologie Nuklearmedizin Langenhagen feiert am 01. April 2019 ihr 25-jähriges Bestehen seit ihrer Gründung durch Dr. Rogelio Calleja. Die anfänglich angebotenen Leistungen – konventionelles Röntgen, Mammographie, Durchleuchtung, Sonographie und Computertomographie (CT) – konnten in den Folgejahren durch den Eintritt weiterer Ärzte/Partner kontinuierlich erweitert und modernisiert werden. So kamen die Nuklearmedizin, die Kernspintomographie, die Digitalisierung und die Vernetzung der Standorte Laatzen, Hannover-List und Hannover-Rundestraße mit dem Hauptstandort Langenhagen hinzu. Weitere Informationen zur Historie finden Sie hier…